Redesign und Umzug

Redesign ist das Projekt zur Reform der Verwaltung des Gesundheitswesens in Belgien.

  • Redesign ist das Projekt zur Reform der Verwaltung des Gesundheitswesens in Belgien.
  • Ziel: eine stärkere Zusammenarbeit zwischen den föderalen Gesundheitsorganisationen, hochwertige Gesundheitspflege für alle, eine wirksame Gesundheitspolitik und kundenorientierte Dienstleistungen.
  • Die FAAG, der FÖD Volksgesundheit, Sicherheit der Lebensmittelkette und Umwelt sowie das Landesinstitut für Kranken- und Invalidenversicherung ziehen in einen gemeinsamen Sitz in der Galileelaan.

 

Wichtigste Schritte im Jahr 2020

  • Schaffung von One Facility Management (1FM), dem übergreifenden gemeinsamen Gebäudedienst, der auch den Übersetzungsdienst, den Einkaufsdienst und das Dokumentenzentrum umfasst.
  • Entwicklung des Service Centers Gesundheit, gemeinsamer Telefonempfang: Kontaktstelle für den föderalen Gesundheitsbereich.

 

Positive Ergebnisse im Jahr 2020

  • Einführung von ServiceNow: Plattform, die mit einem Ticketsystem arbeitet, um interne Arbeitsabläufe zu automatisieren.
  • Veröffentlichung des ersten Prüfberichts des Büros für die Prüfung von Krankenhäusern, die unter der gemeinsamen Leitung der FAAG, des FÖD Volksgesundheit und des LIKIV zum Thema Adipositas-Interventionen eingerichtet wurde.
  • Die drei IKT-Abteilungen arbeiteten zusammen an der Entwicklung eines gemeinsamen Active Directory, ein wesentlicher Zwischenschritt auf dem Weg zu einer gemeinsamen Anwendung von Office 365 & SharePoint als Dienst innerhalb der föderalen G-Cloud.
  • Es wurden Vorbereitungen getroffen, damit die an die allgemeine E-Mail-Adresse der FAAG gesendeten E-Mails vom Service Center Gesundheit verwaltet werden können, das im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen der FAAG, dem FÖD Volksgesundheit und dem LIKIV eingerichtet wurde.
  • FAGG und FÖD Volksgesundheit führen eine gemeinsame öffentliche Ausschreibung für ein Umzugsunternehmen durch.
  • Identifizierung des zu bewegenden Materials. Das verbleibende Material kann von den Mitarbeitern für die Heimarbeit verwendet oder für einen guten Zweck gespendet werden.
  • Die Mitarbeiter werden über die Auswirkungen des Umzugs informiert, z. B. durch eine Mobilitätsumfrage und eine Broschüre über Pendelmöglichkeiten
    Stewards sind mit den Vorbereitungen für die Experience Days beschäftigt: Während dieser Tage werden die Kollegen von derselben Etage durch das neue Gebäude geführt.
  • Kommunikationsmaßnahmen rund um das „tätigkeitsbezogene“ Arbeiten: Welcher Arbeitsplatz ist für welche Art von Tätigkeit am besten geeignet und wie können die verschiedenen Räume reibungslos und unter gegenseitiger Rücksichtnahme genutzt werden?

 

Nächste Schritte

  • Der Umzug wird am 1. März 2021 abgeschlossen sein und die FAAG wird sich dann in der Galileelaan 5, 1210 BRÜSSEL befinden.
  • Das Service Center Gesundheit wird Anfang 2021 die Verwaltung und den Versand von E-Mails an den Empfang der FAAG übernehmen.
Share via
Copy link
Powered by Social Snap

FAGG

https://jahresreport.fagg-afmps.be